Sessel Vostra Wood von Walter Knoll - Arabia

Reedition des Modells aus 1949 zum 70. F.A.Z. Jubiläum

980,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 4-6 Wochen

Verkäufer ist nicht die F.A.Z., sondern der Hersteller. Ihre Bestellabwicklung und der Versand erfolgen über den Hersteller. weitere Informationen

Frankfurter Allgemeine Zeitung hat dieses Produkt eigens für F.A.Z.-Leser ausgewählt und leitet Ihre Bestellung an den Hersteller direkt weiter. Die Bestellabwicklung und der Versand erfolgen nach den AGB des Herstellers Walter Knoll. Die AGB und die Widerrufbelehrung können Sie hier einsehen. Eine Widerrufsbelehrung und ein Widerrufsformular erhalten Sie zusammen mit der Rechnung von Walter Knoll. Die Frankfurter Allgemeine Zeitung tritt im Rahmen der Kooperation mit Walter Knoll lediglich als Vermittler auf.

Gleiter:

  • Walter Knoll
Die Überwindung der Zeit Gelungenes Design kennt kein Verfallsdatum. Im Gegenteil: Das bereits... mehr
Produktinformationen "Sessel Vostra Wood von Walter Knoll - Arabia"

Haben Sie Fragen oder benötigen Hilfe?

Dann rufen Sie uns einfach an, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Die Überwindung der Zeit

Gelungenes Design kennt kein Verfallsdatum. Im Gegenteil: Das bereits Gute wird mit der Zeit zum Wert. Die Funktion bewährt sich. Der Komfort überzeugt, die Form gefällt, der Klassiker ist stark genug, sich zu verändern – damit er bleibt.

Seit 1949 ist Vostra das Synonym für modernes Wohnen. Zunächst auf Stahlrohrfüßen, ab den Fünfzigerjahren stand der Sessel auch auf weicher anmutenden Holzfüßen. Klar, modern und mit dezent gepolsterten Einzügen, zeichnete er eine feine Linie im Design der Fünfziger.

Die Geschichte des Vostra geht auf einen Entwurf des dänisch-amerikanischen Designers Jens Risom von 1943 zurück – ein kleiner Sessel aus Buchenholz mit Gurtbespannung. Hans Knoll, der Sohn von Walter Knoll, wanderte fünf Jahre zuvor in die USA aus, machte sich selbstständig, nahm das Möbelstück in seine erfolgreiche Kollektion und schickte es 1947 seinem Vater. So kam der Vorläufer von Vostra nach Deutschland.

Walter Knoll entwickelte dann einen eigenen Entwurf des Sessels mit Stahlrohrfüßen und aufwendiger Polsterung. 1949, also vor genau 70 Jahren, ging der Klassiker in die Produktion.

Und pünktlich zu seinem Siebzigsten – und zum 70. Geburtstag der F.A.Z. – gibt es den Sessel nun auch wieder mit Massivholzfüßen: Vostra Wood. Eine gefühlvolle Evolution. So bewegt sich der Vostra Wood spielend leicht im Lauf aller Dinge. Und bleibt Forever Young.

Die Versandkosten innerhalb Deutschlands betragen 43 EURO.

 

Weiterführende Links zu "Sessel Vostra Wood von Walter Knoll - Arabia"
Informationen zu dem Stoff und Produktdetails finden Sie hier: Stoffangaben Produktangaben mehr

Informationen zu dem Stoff und Produktdetails finden Sie hier:

Stoffangaben

Produktangaben


Sinn Uhr 1746 Sinn Uhr 1746
2.200,00 € *
F.A.Z.-Weinselection Österreich F.A.Z.-Weinselection Österreich
79,90 € *
Inhalt 4.5 Liter (17,76 € * / 1 Liter)
Couchtisch Matchbox Couchtisch Matchbox
ab 1.990,00 € *
Vitra Eames Chair Vitra Eames Chair
Ausverkauft
3.970,00 € *
Midgard Leuchte Midgard Leuchte
ab 670,00 € *
Sinn Uhr 1736 Sinn Uhr 1736
Ausverkauft
1.950,00 € *
Bernds Faltrad Bernds Faltrad
2.900,00 € *
Kulturtasche Kulturtasche
260,00 € *
Aleph Aleph
ab 5.950,00 € *
Clutch - RØD Clutch - RØD
529,00 € *
Hobo Bag - RØD Hobo Bag - RØD
ab 928,00 € *
Lautsprecher 13.3 AdvancedLine - Night Petrol Lautsprecher 13.2 AdvancedLine
2.475,00 € *
Inhalt 1 Paar
F.A.Z.-Weinselection Adel verpflichtet F.A.Z.-Weinselection Adel verpflichtet
96,80 € *
Inhalt 4.5 Liter (21,51 € * / 1 Liter)
Zuletzt angesehen