Ring Loop in Feingold

F.A.Z.-Edition aus Frankfurter Schmuck-Manufaktur

1.285,00 € *

inkl. MwSt. inkl. Versandkosten

Lieferzeit 10 Tage

Verkäufer ist nicht die F.A.Z., sondern der Hersteller. Ihre Bestellabwicklung und der Versand erfolgen über den Hersteller. weitere Informationen

Frankfurter Allgemeine Zeitung hat dieses Produkt eigens für F.A.Z.-Leser ausgewählt und leitet Ihre Bestellung an den Hersteller direkt weiter. Die Bestellabwicklung und der Versand erfolgen nach den AGB des Herstellers BIEGEL Goldschmiede & Juweliere, Börsenplatz 13-15, 60313 Frankfurt am Main. Die AGB und die Widerrufbelehrung können Sie hier einsehen. Eine Widerrufsbelehrung und ein Widerrufsformular erhalten Sie zusammen mit der Rechnung von BIEGEL Goldschmiede & Juweliere. Die Frankfurter Allgemeine Zeitung tritt im Rahmen der Kooperation mit BIEGEL Goldschmiede & Juweliere lediglich als Vermittler auf.

Größe:

90x60 cm 90x90 cm

  • Biegel Goldschmiede & Juweliere
„Loop" Feingold Feingold ist wohl eines der wertvollsten und begehrtesten Materialien für... mehr
Produktinformationen "Ring Loop in Feingold"

Haben Sie Fragen oder benötigen Hilfe?

Dann rufen Sie uns einfach an, wir helfen Ihnen gerne weiter.

„Loop" Feingold

Feingold ist wohl eines der wertvollsten und begehrtesten Materialien für anspruchsvolle Schmuckkreationen. Es ist reines, unlegiertes Gold – 24 Karat – und nur in ihm lässt sich die prächtige Farbe puren Goldes erkennen. Im Altertum war es besonderen Persönlichkeiten vorbehalten, weshalb auch heutiger Schmuck aus Feingold häufig an historisches Geschmeide erinnert. Die Materialstärke des Rings aus hartgeschmiedetem Feingold liegt bei rund 2,4 Millimetern.

In den 1980er Jahren einer der wichtigsten Vertreter des „Neuen Deutschen Designs“, vielfach ausgezeichnet mit renommierten Designpreisen, bis 2004 Professor an der Bauhaus Universität in Weimar und heute an der Berliner Universität der Künste – das sind nur einige Stationen, welche die nationale und internationale Bedeutung von Axel Kufus umreißen. Für BIEGEL, die traditionsreiche Manufaktur in Frankfurt, gestaltete der Designer ein ganz außergewöhnliches Schmuckstück: Loop.

Bei diesem Ring werden in der Manufaktur von Marc-Jens Biegel schmale Runddrähte zu einer überlappenden Form gebogen, einer Acht in dreidimensionaler Schlaufenform. Liegend ist die Acht das Zeichen für Unendlichkeit, ein Symbol für Beständigkeit. Das fast archaisch anmutende Design von Loop erinnert an den Schmuck der Ägypter, Römer oder Kelten. Andererseits ist der Ring in seiner strengen Reduktion einer zeitgenössischen Ästhetik verpflichtet, wie sie für Kreationen aus dem Hause BIEGEL typisch sind. 

Die Ringe sind in den angegeben Varianten erhältlich, weitere Größen auf Anfrage.

 

Ihre Vorteile

  • Exklusive Sonderedition für F.A.Z.-Leserinnen
  • Design und Herstellung von Frankfurter Juwelier

 

Weiterführende Links zu "Ring Loop in Feingold"
Couchtisch Matchbox Couchtisch Matchbox
ab 1.990,00 € *
Sinn Uhr 1736 und 1746 Sinn Uhr 1736 und 1746
ab 1.950,00 € *
Herrenbörse Herrenbörse
195,00 € *
NEU
Lautsprecher 17.5 AdvancedLine - Bright Lime Lautsprecher 17.5 AdvancedLine
6.350,00 € *
Inhalt 1 Paar
NEU
Lautsprecher 13.3 AdvancedLine - Night Petrol Lautsprecher 13.3 AdvancedLine
4.250,00 € *
Inhalt 1 Paar
NEU
Lautsprecher 13.3 AdvancedLine - Night Petrol Lautsprecher 13.2 AdvancedLine
2.475,00 € *
Inhalt 1 Paar
Midgard Leuchte Midgard Leuchte
ab 670,00 € *
Damen-Businesstasche Damen-Businesstasche
ab 700,00 € *
NEU
Zuletzt angesehen