Relais & Châteaux | Schlosshotel Burg Schlitz

Zweifellos zu den prächtigsten Schlosshotels in Norddeutschland und zu den bedeutenden klassizistischen Bauten in Deutschland zählend, präsentiert sich das Relais & Châteaux Schlosshotel Burg Schlitz als elegantes Land-Palais mit 20 Zimmern und Suiten. Dort wo die Mecklenburgische Schweiz ihr Herz öffnet und ganz tief hinein blicken lässt, kann man in dieser edlen Country-Residenz stilvoll logieren und wird liebevoll umsorgt. Das gefällt allen Menschen, die das gute Leben auf dem Lande lieben und zu schätzen wissen.

Burg Schlitz ist (noch) ein Geheimtipp liegt nur 90 Autominuten Fahrtzeit von Berlin und Hamburg entfernt – inmitten eines 100 Hektar großen privaten Landschaftsparks. Ein Stück vom Himmel auf Erden für alle, die Genuss und Erholung in stilvoller Atmosphäre suchen. Hier kommt man nicht durch Zufall vorbei. Doch wer einmal dem Zauber dieses magischen Ortes erliegt, der kehrt immer wieder zurück. Alle Jahreszeiten haben hier ihren eigenen Reiz. Besonders Großstadt-Menschen sind begeistert, denn sie kommen zur Ruhe … und auf völlig neue Ideen.

Insgesamt stehen 21 großzügige, stilvoll eingerichtete Zimmer und Suiten zur Verfügung und bis zu 40 gute Schlossgeister kümmern sich um das Wohl der Gäste. Alle Zimmer offerieren nach Maß gefertigte Möbel aus der legendären Manufaktur Hellerau bei Dresden, Antiquitäten, feinste Seidenstoffe, Original-Kunstwerke, gelackte Holzdielenböden, höchsten Schlafkomfort in Treca de Paris – Betten, state oft the art Technik und vor Allem ganz viel Raum für gute Gedanken.

Zahlreiche elegante Salons, mit wertvollen Antiquitäten, muten wir private Wohnzimmer für die Hotelgäste an und laden zum Verweilen ein.

Ein 100 Hektar großer, nach englischem Vorbild geschaffener Landschaftspark mit reichem Wildbestand in der Eigenjagd, 3 Seen, angelegten Reitwegen mit Naturhindernissen, eigenem Marstall sowie 36 Denkmälern umgibt das Anwesen. Angehende Waidmänner können in den Kursen der Burg Schlitz Jagd-Akademie das grüne Abitur, den Jagdschein, erwerben.

Genuss-Oasen wie das Gourmet-Restaurant im Wappen-Saal, die Café-Brasserie Louise und die Hotelbar L´Orchidée, mit Davidoff Cigarren-Lounge, lassen Feinschmecker-Herzen höher schlagen. Einzigartig ist der Salon Meissen, ein privates Esszimmer welches mit feinstem Meissener Porzellan ausgestattet und ein höchst exklusiver Rahmen für edle Diners ist. Der ländlich feine Schlosskeller bietet Raum für bürgerliche Feste, der hochherrschaftliche Schinkel-Saal und Sonnen-Saal bieten den Rahmen für alle elegante Anlässe.

Der Stil der Küche lässt sich mit klassisch-französisch beschreiben. Küchenchefin Sabine Teubler bietet ihren Gästen neben Edelprodukten aus aller Welt auch regionale Delikatessen. Vom Wild aus der eigenen Jagd bis zu wilden Kräutern und Beeren - die Schätze aus dem Schlosspark sind zum Greifen nah. Das Gourmetrestaurant ist im neogotischen Wappen-Saal untergebracht. Fürs „Private Dining“ zu zweit oder im Freundeskreis werden gerne auch die angrenzenden Salons hergerichtet.

Kochkurse in der Schlossküche, Picknick im Park, private Teatime mit Tee-Sommelier auf die feine englische Art, Ausfahrten mit dem Vierspänner, Pilze sammeln mit dem Förster, Wild beobachten gleich hinter dem Haus – oder einfach nur Träumen unter alten Bäumen – das sind nur einige von vielen Möglichkeiten, sich auf Burg Schlitz die Zeit zu vertreiben.

Sportbegeisterte finden ein Paradies in schönster Natur zum Reiten und Radeln, Joggen und Jagen, Walken und Wandern. In nächster Nähe gibt es auch Fischteiche und zahlreiche Seen für den Wassersport. Für Gast-Pferde stehen mehrere Boxen im schlosseigenen Marstall zur Verfügung. Reiten und Kutschieren sind ohne Einschränkungen möglich: durch Feld, Wald und Wiesen.

Die Wellness & SPA Lounge mit Schwimmbad, 3 verschiedenen Saunen, Whirlpool und Sonnendeck verheißt Entspannung pur. Mit Wellness- und medizinische Massagen vom hauseigenen Physiotherapeuten und Beauty-Treatments der Edelmarke Pharmos Natur kann man sich im „Green Luxury Day SPA“ zusätzlich verwöhnen lassen.

Die romantische Karolinen-Kapelle am weltberühmten Nymphenbrunnen von Walter Schott dient als perfekter Schauplatz für Traumhochzeiten. Im Schloss selbst kann standesamtlich geheiratet und ausgelassen gefeiert werden.

Erbaut wurde das prächtige Gebäudeensemble zwischen 1806 und 1823 im Auftrag vom preußischen Diplomaten Hans Graf von Schlitz als herrschaftlicher Familiensitz. Der Name „Burg Schlitz“ geht auf den Familienstammsitz des Geschlechtes derer von Schlitz zurück und bezieht sich nur namentlich auf das heutige, klassizistische Herrenhaus. Heute begrüßen die Eigentümer Manuela und Armin Hoeck als passionierte Gastgeber und mehrfach bundesweit ausgezeichnete Hoteliers, ihre Gäste auf Burg Schlitz.

Das Schlosshotel liegt ca. 1,5 Autostunden von Berlin und Hamburg entfernt. Der Flughafen Rostock-Laage wird von München, Frankfurt, Stuttgart, Köln, Düsseldorf und Zürich angeflogen. Bahnstationen sind von Hamburg aus kommend Teterow – von Berlin aus reist man über Waren (ICE Bahnhof) an.

Festliche Einstimmung in den Advent Festliche Einstimmung in den Advent

Relais & Châteaux | Schlosshotel Burg Schlitz

ab 1.598,00 € *
Zuletzt angesehen