MeisterSinger

MeisterSinger baut Zeitmesser für Menschen, die sich nicht von Sekunden hetzen lassen. Im westfälischen Münster entstehen seit 2001 ganz besondere mechanische Armbanduhren: Sie tragen nur einen einzelnen Stundenzeiger, von dessen nadelfeiner Spitze sich die Zeit auf fünf Minuten genau ablesen lässt. Der Firmengründer Manfred Brassler stellt seine Zeitmesser mit diesem Merkmal in die technische und kulturelle Tradition der frühen Uhrmacherei. Auch die Turmuhrwerke des Mittelalters kamen mit einem Zeiger aus.

Die klare, sachliche Optik der Zifferblätter mit der führenden Null der Stundenindizes, machen MeisterSinger-Uhren unverwechselbar.

Die Uhren von MeisterSinger haben bereits zahlreiche renommierte Designpreise erhalten: Unter anderen red dot Awards und iF Design Awards. Die Einzeigeruhren werden weltweit vertrieben.

Sonderedition auf 100 Stück limitiert.

Zuletzt angesehen