Cube - VIOLET

F.A.Z.-Edition LÆSØ

549,00 € *

inkl. MwSt. inkl. Versandkosten

Lieferzeit 3 - 5 Tage

Verkäufer ist nicht die F.A.Z., sondern der Hersteller. Ihre Bestellabwicklung und der Versand erfolgen über den Hersteller. weitere Informationen

Frankfurter Allgemeine Zeitung hat dieses Produkt eigens für F.A.Z.-Leser ausgewählt und leitet Ihre Bestellung an den Hersteller direkt weiter. Die Bestellabwicklung und der Versand erfolgen nach den AGB des Herstellers Alexandra Svendsen, Hans-Sachs-Str. 1,60487 Frankfurt. Die AGB und die Widerrufbelehrung können Sie hier einsehen. Eine Widerrufsbelehrung und ein Widerrufsformular erhalten Sie zusammen mit der Rechnung von Alexandra Svendsen. Die Frankfurter Allgemeine Zeitung tritt im Rahmen der Kooperation mit Alexandra Svendsen lediglich als Vermittler auf.

  • Alexandra Svendsen
Edle Roségold-Elemente und feines Naturleder machen diese kleine Abendtasche aus dem Hause... mehr
Produktinformationen "Cube - VIOLET"

Haben Sie Fragen oder benötigen Hilfe?

Dann rufen Sie uns einfach an, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Edle Roségold-Elemente und feines Naturleder machen diese kleine Abendtasche aus dem Hause ALEXANDRA SVENDSEN zu einem besonders eleganten Accessoire
Das mehrfach zertifizierte Natur-Rinderleder (IVN, Biokreis e.V., ECARF) ist rein pflanzlich gegerbt und daher besonders umwelt- und allergikerfreundlich und noch dazu außerordentlich weich.
Jegliche Elemente der Tasche, bis auf die Metallteile, stammen aus Deutschland. Handgefertigt in einer Ledermanufaktur in Baden-Württemberg.

 

Ausstattung:

  • Trageringe in Roségold, Durchmesser 10 cm
  • Magnetverschluss
  • 1 großes Reißverschluss-Fach im Inneren
  • Nähte in Rosé
  • samtig-weiches Innenfutter aus Veloursstoff
  • Schutzfüßchen in Roségold
  • 1 Schlüsselschlange mit Karabiner in Roségold

 

Höhe gesamt inklusive Ringe und Schlaufen: 26,5 cm
Größe: 14,5 x 9,5 x 15,5 cm
Gewicht: 350 g

 

Weiterführende Links zu "Cube - VIOLET"
Das Label ALEXANDRA SVENDSEN vereint reine „Zutaten“ und edles  Made in Germany... mehr

Das Label ALEXANDRA SVENDSEN vereint reine „Zutaten“ und edles Made in Germany

Exklusive Ledertaschen und ökologisch nachhaltige Herstellung? Das Label ALEXANDRA SVENDSEN beweist, dass beides sehr gut zusammenpasst: Die namensgebende Designerin aus Frankfurt stellt ihre eigens für die F.A.Z. kreierte Kollektion puristisch-eleganter Handtaschen vor – aus nachhaltig gewonnenen, natürlichen Materialien und zu 100 Prozent in hochwertiger Handarbeit in Deutschland gefertigt.

Der Kollektionsname LÆSØ steht dabei für eine kleine, dänische Insel im nördlichen Kattegat und ist eine Hommage der Designerin an ihre von dort stammenden Vorfahren. Die kleinen bunten Häuser, die Weite der Natur – sie spiegeln sich in den lebensfrohen Farben und dem zeitlosen, minimalistischen Stil der ALEXANDRA SVENDSEN Kollektionen.

Puristische Eleganz

Die Taschen und Portemonnaies von ALEXANDRA SVENDSEN lassen ihre skandinavische Inspiration auf den ersten Blick erkennen: Klare Linien und pure Farben erzeugen einen zeitlosen Look, der sich leicht in jeden individuellen Stil einfügt und ihn unterstreicht. Austauschbare Taschenhenkel mit klassischem bis extravagantem Design sorgen für urbane Wandelbarkeit: Im Handumdrehen erhält die Tasche ein neues Gesicht und die Besitzerin ist perfekt für Business-Termin, Abendveranstaltung oder Shoppingtour gestylt. Zeitlos und alltagstauglich – die Produkte von ALEXANDRA SVENDSEN haben das Potenzial zu echten Lieblingsstücken.

Authentische Slow Fashion

Wer eine ALEXANDRA SVENDSEN Handtasche zum ersten Mal in den Händen hält, fühlt sofort, dass sie tatsächlich anders ist. Das Leder ist luxuriös weich, duftet fein und ist von einer einzigartig natürlichen Struktur. Dafür wird es als echtes Bio-Produkt mit rein pflanzlichen, nachhaltigen Gerbstoffen gegerbt und anschließend schwermetallfrei gefärbt. Das schont das Grundwasser und macht das Leder besonders verträglich für Allergiker. Die Herstellung unterliegt strengsten Prüfungen, was anerkannte Gütesiegel wie IVN, Biokreis e.V. und ECARF beweisen. „Bei uns wird der wertvolle Rohstoff Naturleder nicht verschwendet sondern geachtet. Daher fertigen wir im Sinne des „zero waste“ aus Verschnittresten Klein- und Kleinstlederwaren an, die einfach Freude machen“, so Alexandra Svendsen.

Exklusives „Made in Germany“ steckt bei ALEXANDRA SVENDSEN in jedem Detail: in jedem Reißverschluss, in jeder Rolle Garn, in jedem Zentimeter Futterstoff und vor allem im verwendeten Leder. Nur einzelne Metallteile werden wegen fehlenden Angebots in Italien bezogen.

Echt. Handgemacht.

Qualität braucht Zeit. Deshalb steckt in jeder einzelnen ALEXANDRA SVENDSEN Tasche ein langer und liebevoller Fertigungsprozess. Sie wird in einer deutschen Ledermanufaktur hergestellt und ist das Produkt einer jahrhundertealten Handwerkskultur. Die Verarbeitung von Hand garantiert höchste Qualität und gibt jedem Stück seinen ganz eigenen Charakter. ALEXANDRA SVENDSEN setzt auch bei den Lieferanten auf „Made in Germany“ und steht darüber hinaus für die Bewahrung deutschen Handwerks.

 


Zuletzt angesehen