• Black Friday Week bei F.A.Z. Selection!Beim Kauf eines Produktes ab einem Warenwert von 350 Euro erhalten Sie ein Weinpaket gratis (Aktionszeitraum 21. - 27.11.2022).

Wien | Votivkirche

F.A.Z.-Edition von Gerd Kittel

1.190,00 € *

inkl. MwSt. inkl. Versandkosten

Lieferzeit 3 Wochen

Verkäufer ist nicht die F.A.Z., sondern der Kooperationspartner. Die Bestellabwicklung erfolgt über den Kooperationspartner. weitere Informationen

Frankfurter Allgemeine Zeitung hat dieses Produkt eigens für F.A.Z.-Leser ausgewählt und leitet Ihre Bestellung an den Hersteller direkt weiter. Die Bestellabwicklung und der Versand erfolgen nach den AGB des Herstellers Brieke GmbH, Wolfgang Schäfer, Tilsiter Str. 10, 60487 Frankfurt. Die AGB und die Widerrufbelehrung können Sie hier einsehen. Eine Widerrufsbelehrung und ein Widerrufsformular erhalten Sie zusammen mit der Rechnung von Brieke GmbH. Die Frankfurter Allgemeine Zeitung tritt im Rahmen der Kooperation mit Brieke GmbH lediglich als Vermittler auf.

  • Gerd Kittel
F.A.Z. Edition Europa sollte nicht nur als unsere politische, sondern auch als unsere... mehr
"Wien | Votivkirche"

Haben Sie Fragen oder benötigen Hilfe?

Dann rufen Sie uns einfach an, wir helfen Ihnen gerne weiter.

F.A.Z. Edition

Europa sollte nicht nur als unsere politische, sondern auch als unsere geistige Heimat immer wieder thematisiert werden. Dies gelingt mit Hilfe der Fotografie besonders gut, wenn kulturelle Eigenheiten nicht nur abgebildet werden, sondern zugleich Atmosphärisches sichtbar wird, das sich in Worte nicht fassen lässt. Auch diesmal hat der Fotograf 8 Motive gewählt die jeweils in einer Auflage von 8 Exemplaren (plus 2 Exemplare für den Künstler) als Schwarz-Weiß Abzug im Blattformat von DIN A2 zum Verkauf gelangen. Bei dieser niedrigen Auflage ist Exklusivität gewährleistet, die wir allen unseren Kunden mit unseren Angeboten versprechen.

Die zweite Folge der Serie Europa 8x8, bei der wir Gerd Kittel auf seinen Reisen durch europäische Hauptstädte begleiten, führt uns nach Wien. Zu den angenehmen Seiten vergnüglichen Kennerlernens einer Stadt gehört auch die Willkür, mit der man seiner Laune und Lust auf Architektur nachgehen kann. Dabei bedarf es neben einer gewissen Gelassenheit auch der Einsicht, dass Verpasstes beim nächsten Besuch seine Chance bekommt. Das erkennt man schon an dieser Auswahl. Was fehlt da nicht alles oder ist nur kümmerlich vertreten: Barock, Jugendstil, die Donau, der Prater, die Paläste der Ringstrasse, die Bauten von Otto Wagner, Schlösser und Parks - wie notwendig erweist sich da die Beschränkung auf 8 Motive, die dem Fotografen besonders ans Herz gewachsen sind.

Unsere kleine Besichtigung beginnt im Zentrum. Inmitten der inneren Stadt, die als Weltkulturerbe ausgezeichnet wurde, steht in gotischer Monumentalität der Stephansdom, nicht weit entfernt von der Hofburg, einem Komplex, an dem mit der neuen Hofburg und dem Michaelertrakt noch bis zum Ende des 19. Jahrhunderts gebaut wurde. Neben den vielen Originalen stehen nicht selten nachempfundene „neo“ Bauten, die ihrerseits wieder als exemplarisch für ihre Entstehungszeit gelten, aber wegen ihrer Qualität nicht minder gerühmt werden. Die Votivkirche zum Beispiel, ein historistischer Bau, gotischer als es die Gotik je war. Gestalterische Rückgriffe hat es zu allen Zeiten gegeben, und auch über den eigenen Tellerrand hat man schon immer geschaut: Das Palmenhaus, im Park von Schloss Schönbrunn, und das Riesenrad im Prater hatten Vorbilder in England und Frankreich. Die barocke Karlskirche verweist mit ihren monumentalen Säulen gar auf die Antike.

In der spannenden Gemengelage repräsentativer Großbauten aus dem 19. Jahrhundert, groß- und kleinbürgerlichen Lebenswelten, fallen die gigantischen Wohnanlagen wie der Reumann Hof besonders ins Auge. Als seien diese, entstanden nach dem 1. Weltkrieg in Zeiten bitterer Wohnungsnot, eine proletarische Antwort auf die Pracht der Paläste des Adels und des reichen Bürgertums. Am Ende unseres kleinen Spaziergangs durch die Stadt, landen wir in einer kleinen, unscheinbaren Gasse und schauen auf die Strudlhofstiege. Sie erinnert uns an ein vergangenes Wien, wie es Heimito von Doderer in seinem berühmten Roman „Die Strudlhofstiege oder Melzer und die Tiefe der Jahre“ geschildert hat.

 Weitere Informationen

  • Auflage je Einzel-Motiv: 8 + 2 Künstlerexemplare
  • Pigmentdruck auf Hahnemühle Fine Art Pearl
  • Bildformat  54,8 cm x 36,5 cm  
  • Blattformat 59,4 cm x 42,0 cm  
  • Passepartouriert in säurefreiem Museumskarton
  • Gerahmt in Halbe-Massivholz Magnetrahmen, Eiche Natur
  • Rahmenformat 70,0 cm x 55,0 cm


Ihre Vorteile

Die Bilder sind rückseitig von Gerd Kittel betitelt, signiert, numeriert und datiert. Auf der Vorderseite sind die Bilder mit einem Prägestempel versehen. Das Passepartout ist vorderseitig vom Künstler betitelt und signiert.


Weiterführende Links zu "Wien | Votivkirche"
Wien | Riesenrad Wien | Riesenrad

Gerd Kittel

1.190,00 € *
NEU
Wien | Hofburg Wien | Hofburg

Gerd Kittel

1.190,00 € *
NEU
Wien | Stephansdom Wien | Stephansdom

Gerd Kittel

1.190,00 € *
Wien | Palmenhaus Wien | Palmenhaus

Gerd Kittel

1.190,00 € *
Wien | Strudelhofstiege Wien | Strudelhofstiege

Gerd Kittel

1.190,00 € *
Wien | Reumann Hof Wien | Reumann Hof

Gerd Kittel

1.190,00 € *
Wien | Karlskirche Wien | Karlskirche

Gerd Kittel

1.190,00 € *
Rom | Santa Maria in Vallicella Rom | Santa Maria in Vallicella

Gerd Kittel

1.190,00 € *
Rom | Pyramide des Caius Cestius Rom | Pyramide des Caius Cestius

Gerd Kittel

1.190,00 € *
Aluminiumrahmen, Silber matt und kreuz gebürstet Rissa - Romantik is over (2021)

DIE GALERIE

ab 890,00 € *
Rom | Tempietto di Bramante Rom | Tempietto di Bramante

Gerd Kittel

1.190,00 € *
Rom | am Marcellustheater Rom | am Marcellustheater

Gerd Kittel

1.190,00 € *
Rom | Forum Romanum Rom | Forum Romanum

Gerd Kittel

1.190,00 € *
Rom | Trevi-Brunnen Rom | Trevi-Brunnen

Gerd Kittel

1.190,00 € *
Geisenheimer Riesling 2018 Geisenheimer Riesling 2018

Weingut Prinz von Hessen

Ausverkauft
77,40 € *
Inhalt 4.5 Liter (17,20 € * / 1 Liter)
Tel Aviv Fassaden IV, 2018/2019 Tel Aviv, Fassaden IV

Gerd Kittel

833,00 € *
Zuletzt angesehen