Kreis Ledermanufaktur

Seit über 50 Jahren fertigt KREIS Edles aus Leder. Was im Jahr 1963 bei der Gründung durch den Feintäschnermeister Erich Kreis in Obertshausen mit einem Gürtel begann, ist heute ein breites, hochwertiges Sortiment, das bis nach New York und Tokyo geliefert wird.

Im Jahr 1997 erfolgte der Generationswechsel und in 2007 der Betriebsneubau am bestehenden Standort. Durch die neu geschaffenen Kapazitäten konnte der weitere Ausbau der Kollektion realisiert und das wachsende Interesse aus dem In- und Ausland besser bedient werden. KREIS fertigt erstklassiges Leder zu erstklassigen Produkten. Seit jeher geht es in der Werkstatt darum, bewährtes Können konsequent einzusetzen und weiterzugeben. Denn es sind die Mitarbeiter und ihre Sorgfalt, die ein KREIS Produkt zu dem machen, was es ist.

Superweiche Haptik gepaart mit funktionellem Innenleben exklusiv für F.A.Z.-Leser entwickelt.

Zuletzt angesehen