Hammann Lederwaren

Die Franz Hammann Lederwarenfabrik mit Sitz und Produktion in Offenbach am Main wurde 1864 von Carl Heinrich Hammann gegründet und ist Deutschlands ältester Hersteller von Lederwaren und persönlichen Reiseaccessoires. Als Familienunternehmen in der mittlerweile fünften Generation, wurden alle Versuche zur Produktionsverlagerung in Billiglohnländer abgelehnt und die dabei gesparte Energie voll und ganz in das Know-How der eigenen Mitarbeiter gesteckt. Das gebündelte Wissen und die große Anzahl der Spezialmaschinen bleiben somit am Produktionsstandort Offenbach erhalten. Der Beweis dafür sind die unzähligen patentierten und weltweit einmaligen Detaillösungen. Vom Zuschnitt des Leders bis zum versandfertigen Produkt bleibt hier alles in einer Hand – das Ergebnis sind einzigartige Produkte von bleibendem Wert, die eine geradlinige Formgebung mit exklusiver Materialwahl verbinden.

Hervorragende Qualität und Funktionalität eigens für F.A.Z.-Leserinnen und -Leser entwickelt.

Zuletzt angesehen