F.A.Z.-Weinselection Adel verpflichtet

6 ausgewählte Weine von adeligen Familienweingütern

96,80 € *

inkl. MwSt. inkl. Versandkosten

Lieferzeit 2 - 4 Tage

Verkäufer ist nicht die F.A.Z., sondern der Hersteller. Ihre Bestellabwicklung und der Versand erfolgen über den Hersteller. weitere Informationen

Frankfurter Allgemeine Zeitung hat dieses Produkt eigens für F.A.Z.-Leser ausgewählt und leitet Ihre Bestellung an den Hersteller direkt weiter. Die Bestellabwicklung und der Versand erfolgen nach den AGB des Herstellers Rhein-Main Weinselection UG, Karolingerstr. 3, 55283 Nierstein. Die AGB und die Widerrufbelehrung können Sie hier einsehen. Eine Widerrufsbelehrung und ein Widerrufsformular erhalten Sie zusammen mit der Rechnung von Rhein-Main Weinselection UG. Die Frankfurter Allgemeine Zeitung tritt im Rahmen der Kooperation mit Rhein-Main Weinselection UG lediglich als Vermittler auf.

Dieser Artikel ist nur zur Abgabe an Personen, die bereits das 18. Lebensjahr erreicht haben geeignet. Bitte bestätigen Ihr Alter indem sie auf untenstehenden Button klicken.
Altersverifizierung
  • Rhein-Main Weinselection
A ls Autoren und Weinexperten haben Cornelius Lange und Fabian Lange ein exklusives Weinpaket... mehr
Produktinformationen "F.A.Z.-Weinselection Adel verpflichtet"

Haben Sie Fragen oder benötigen Hilfe?

Dann rufen Sie uns einfach an, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Als Autoren und Weinexperten haben Cornelius Lange und Fabian Lange ein exklusives Weinpaket für Leser der F.A.Z. zusammengestellt. Die Weinauswahl "Adel verpflichtet" widmet sich den Weinen von herausragenden Familienweingütern, die alle eines gemeinsam haben: sie sind im Besitz von Familien mit einer weit zurückreichenden Adelsgeschichte.

Diese önologische tour d’horizon soll die Entdeckerfreude anregen und die enorme Vielfalt der Weinwelt repräsentieren. Dabei haben die Autoren nicht nur viel Wert auf Spitzenweine gelegt, sondern auch besondere Geschichten gesammelt, die mit den ausgewählten Weinen untrennbar verbunden sind. Diese Weinauswahl wagt dabei nicht nur einen Blick zurück auf die zum Teil großartige Vergangenheit der Weinbaufamilien, sondern sieht diese Auswahl vor allem auch als eine Hommage an die Vielfalt der Weinwelt – schließlich repräsentiert kein anderes Lebens- und Genussmittel eine adäquate kulturelle Verortung wie der Wein.

Der strengen Auswahl vorausgegangen ist eine intensive, kritische Probe der Autoren, die eine große Anzahl an Weinen ganz unterschiedlicher Winzer und Erzeuger verkostet haben, mit dem Ziel, unter den vielen herausragenden Weinen, die besten auszuwählen. „Seit langem beeindruckt uns die Schaffenskraft von besonderen Familienweingütern, wie sie die europäische Weinlandschaft prägen. Dabei geht es uns als Autoren um mehr als den guten Geschmack. Denn der ist eine ‘conditio sine qua non’ für eine repräsentative Weinauswahl, die in der F.A.Z.-Weinselection ‚Adel verpflichtet’ zusammengefasst wird”, so die Autoren.

Und weil die ausgewählten Weingüter viele hochinteressante Geschichten und Geschichte vermitteln, liegt jedem Paket der F.A.Z.-Weinselection wieder ein 64-seitiges, durchgehend vierfarbig bebildertes Buch bei. Im Buch finden sich die sechs informativen Porträts der vorgestellten Familienweingüter und deren besonderen Anstrengungen zum Thema Wein mit jeweils einer detaillierten Weinexpertise.

Bleibt ein Blick in den Inhalt des Pakets:
Die in der Auswahl vertretenen Weine stehen für die wichtigsten Rebsorten und Weinbauregionen in Deutschland sowie Österreich. Die Auswahl an sechs Weinen würdigt auch die wichtigsten und entdeckungswürdigsten Rebsorten, die im kühlen Klima zu finden sind.

Von der vielfältigen Rebsorte Riesling sind gleich zwei Weine vertreten in ganz unterschiedlichen Stil-Interpretationen. Einmal ein herrlich trockener Wein aus dem Rheingau, vertreten vom Weingut Prinz von Hessen in Johannisberg im Rheingau. Und dann ein delikat saftiger Riesling von der Ruwer an der Mosel, der vom Weingut Maximin Grünhaus beigesteuert wird. Außerdem gibt es im Paket einen herrlichen Weißburgunder vom Weingut Freiherr zu Gleichenstein vom Kaiserstuhl in Baden, der die ganze Eleganz dieser Sorte ins Glas bringt. Als erster hocheleganter Rotwein ist ein Spätburgunder vom Weingut Westerhaus im rheinhessischen Ingelheim mit von der Partie. Sowie als zweiter Roter noch ein saftiger Lemberger Rotwein aus Württemberg vom Weingut Graf Adelmann. Und schließlich noch ein Grüner Veltliner aus dem österreichischen Weinviertel vom Weingut Graf Hardegg. Ein außergewöhnliches Sechser-Paket von wahren Spitzenweingütern, die einen hochinteressanten und genussvollen Querschnitt an Weiß- und Rotweinen abbilden.

 

Das Paket der F.A.Z. Weinselection enthält:

 

Weingut Maximin Grünhaus | Mosel VDP

2017 Riesling Maximin 

Weingut Graf Hardegg | Weinviertel (Bio)

2017 Grüner Veltliner, trocken „Vom Schloss“ 

Weingut Schloss Westerhaus | Rheinhessen VDP

2014 Ingelheimer Spätburgunder, trocken  

Weingut Prinz von Hessen | Rheingau VDP

2017 Johannisberger Riesling, trocken 

Weingut Freiherr von Gleichenstein | Baden

2016 Weißer Burgunder Oberrotweiler Eichberg, trocken 

Weingut Graf Adelmann | Württemberg VDP

2015 Lemberger Gutswein, trocken

  

64-seitiger Weinkompass im Hardcover-Format zum Weinpaket „Adel verpflichtet“. Mit zahlreichen Fotos, sechs Winzerporträts und Weinexpertisen zu den ausgewählten Weinen. Exklusiv erfasst von den Autoren und Weinexperten Cornelius Lange und Fabian Lange. Mit weiteren Tipps zu den ausgewählten Weingütern.

 

 

DIE WEINE UND IHRE WINZER

 

Weingut Maximin Grünhaus | Mosel VDP

2017 Riesling „Maximin“ feinherb

Maximin von Schubert hat diesen Riesling ins Leben gerufen, der
„Maximin“ ist also sein Baby. 
Und was für eines! Hochlebendig,
animierend und verspielt zugleich, legt dieser 
Riesling alle
Trümpfe 
auf den Tisch, für die die wichtigste Rebsorte 
Deutschlands an der Mosel steht: Ein supersaftiger, fein-eleganter 
Riesling mit zarter und verführerisch delikater Restsüße 
und betörendem Nachhall.

 P_LangeAdel_Portrait-Maximin

 

Weingut Graf Hardegg | Weinviertel (Bio)

2017 Grüner Veltliner, trocken

„Vom Schloss“ Maximilian Graf Hardegg steht für Grünen
Veltliner, der zum 
Besten gehört, was im österreichischen
Weinviertel, dem größten 
Weinbaugebiet Österreichs, zu
finden ist. Kraftvoll, animierend 
trocken und mit einem
großartigen Nachhall macht dieser Wein 
enormen Druck
am Gaumen.

 P_LangeAdel_Portrait-Hardegg

 

Weingut Schloss Westerhaus | Rheinhessen VDP

2014 Ingelheimer Spätburgunder, trocken 

Auf Schloss Westerhaus zeigen Johannes Graf und Ivonne Gräfin 
von Schönburg, dass Ingelheim mit seinen einst berühmten 
Rotweinen wieder an vorderster Front des deutschen 
Qualitätsweinbaus mitspielt. Fein und vielschichtig, tiefgründig 
mit elegantem Tannin, bringt ihr Ingelheimer Spätburgunder 
Saft und Kraft ins Glas. Im Finale zeigt er seine schillernde 
Vielfalt mit faszinierender Finesse.

 P_LangeAdel_Portrait-Westerhaus

 

Weingut Prinz von Hessen | Rheingau VDP

2017 Johannisberger Riesling, trocken

Donatus Landgraf von Hessen hat das Weingut Prinz von Hessen 
nach einer intensiven Neuordnung zu neuer Größe geführt. 
Hier werden Rieslinge erzeugt, die allen Ansprüchen an trockenen 
Rheingauer Spitzenweinen gerecht werden – zumal wenn sie 
aus Johannisberg stammen, dem Epizentrum der Rieslingwelt 
und Geburtsort der Spätlese. Dieser Riesling zeigt, dass Wucht 
und Kraft, sowie mineralische Intensität dank einer fein 
ausgewogenen Fruchtsäure großen und nachhaltigen Genuss 
garantieren. Ein faszinierendes Weinerlebnis.

 P_LangeAdel_Portrait-PrinzvHessen

 

Weingut Freiherr von Gleichenstein | Baden

2016 Weißer Burgunder Oberrotweiler Eichberg, trocken

Wie vorteilhaft sich Reife auswirkt, wird mit diesem 
Weißburgunder aus dem Spitzenjahr 2016 erlebbar. Denn er 
durfte eine entscheidende Zeitspanne in den Kellern des 
Weinguts Freiherr von Gleichenstein reifen. Johannes & Freifrau 
Christina von Gleichenstein setzen eben bedingungslos auf 
Qualität und so zeigt dieser Weißburgunder Creme und Struktur, 
feine Birnenfrucht und Eleganz mit herrlichem Finale.

P_LangeAdel_Portrait-Gleichenstein

 

Weingut Graf Adelmann | Württemberg VDP

2015 Lemberger Gutswein, trocken

Felix Adelmann setzt alles daran, auf Burg Schaubeck Rotweine 
zu erzeugen, die das ganze Potenzial der Weinbauregion 
Württemberg ausschöpfen. Dabei spielt die Paradesorte Lemberger 
die wichtigste Rolle beim Rotwein. Aus dem Spitzenjahr 2015 
stammend, beginnt er gerade erst auf seinen Höhepunkt zuzusteuern. 
Mit voller Beerenfrucht, fein geschliffenen Gerbstoffen und 
kraftvollem Volumen zeigt dieser Lemberger, dass auf Burg 
Schaubeck eine neue Ära angebrochen hat. Man darf also 
gespannt sein!

P_LangeAdel_Portrait-Adelmann

 

Weiterführende Links zu "F.A.Z.-Weinselection Adel verpflichtet"
Seit mehr als zwanzig Jahren schreiben die beiden Journalisten und Autoren Fabian Lange und... mehr

Seit mehr als zwanzig Jahren schreiben die beiden Journalisten und Autoren Fabian Lange und Cornelius Lange über Wein, Genuss und Lebensart in führenden deutschen Publikationen. Die beiden Brüder haben mehr als zehn Bücher über Wein veröffentlicht und sind für die F.A.Z. und Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung seit nunmehr 15 Jahren als Autoren tätig. Seit dieser Zeit zählen sie mit ihren Beiträgen zu den wichtigen kritischen Weinautoren Deutschlands. Sie berichten über besondere Weine und Weinproduzenten in der Welt und analysieren aktuelle Entwicklungen und Strömungen der Weinszene. Darüber hinaus moderiert Fabian Lange in Frankfurt am Main Veranstaltungen und Weinseminare in der von ihm gegründeten Genießerakademie. 

Exklusiv für den Selection-Shop der Frankfurter Allgemeinen Zeitung haben die beiden Autoren nun die Rhein-Main Weinselection gegründet, in der sie ausgewählte Weine für die Leser der F.A.Z. zusammenstellen. Jedem der Weinpakete liegt ein reich bebildertes 64-seitiges Buch mit Hardcover bei, in dem die beiden Autoren wichtige Informationen zu den jeweiligen Themenpaketen geben und die einzelnen Weine dezidiert vorstellen. Getreu der Devise der beiden Autoren „Man schmeckt nur, was man weiß“, ist dem interessierten Leser ein voller Genuss der Weinauswahl garantiert.

_WeinBr-der

 


Sinn Uhr 1736 Sinn Uhr 1736
Ausverkauft
1.950,00 € *
Bernds Faltrad Bernds Faltrad
2.900,00 € *
Lautsprecher 13.3 AdvancedLine - Night Petrol Lautsprecher 13.2 AdvancedLine
2.475,00 € *
Inhalt 1 Paar
Couchtisch Matchbox Couchtisch Matchbox
ab 1.990,00 € *
Midgard Leuchte Midgard Leuchte
ab 670,00 € *
Kulturtasche Kulturtasche
260,00 € *
Günther Uecker – Friedensgebote Blatt 9 Günther Uecker – Friedensgebote Blatt 9
Ausverkauft
ab 6.950,00 € *
Lautsprecher 17.5 AdvancedLine - Bright Lime Lautsprecher 17.5 AdvancedLine
6.350,00 € *
Inhalt 1 Paar
Lautsprecher 13.3 AdvancedLine - Night Petrol Lautsprecher 13.3 AdvancedLine
4.250,00 € *
Inhalt 1 Paar
Sinn Uhr 1746 Sinn Uhr 1746
2.200,00 € *
Schultertasche Schultertasche
495,00 € *
Damen-Businesstasche Damen-Businesstasche
ab 700,00 € *
NEU
Clutch - RØD Clutch - RØD
529,00 € *
NEU
Hobo Bag - RØD Hobo Bag - RØD
ab 928,00 € *
Zuletzt angesehen